Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


FairHalten auf der Alm und in der Natur



Ich bleibe auf dem Weg und benutze nur markierte Wanderwege und Forststraßen …

… damit schütze ich die Artenvielfalt und das Futter der Weidetiere.

 

Weidezaun und Weidetor beachten, nicht zerstören, nicht drüberklettern, bitte wieder schließen …

… damit schütze ich die Artenvielfalt und das Futter der Weidetiere.

 

Hundekot ist kein Dünger, ich entsorge ihn richtig …

… damit schütze ich das Futter unserer Weidetiere und verhindere schwere Krankheiten.

 

Gönn’ uns unsere Ruhe – ich schütze mein Kalb. Wir wollen nicht gestreichelt und gefüttert werden …

… damit respektiere ich die Privatsphäre der Weidetiere.

 

Hunde immer an die Leine und bei Gefahr ableinen …

… damit schütze ich mich, meinen Hund und auch die Weidetiere.

 

Ich lärme nicht und verhalte mich ruhig, um die Töne der Natur zu genießen …

… damit vermeide ich verschreckte Weidetiere und brenzlige Situationen.

 

Ich parke mit meinem Auto auf gekennzeichneten Parkplätzen und nicht in der Wiese ...

... damit halte ich das Futter unserer Tiere sauber.

 

Abfall vermeiden. Abfall gefährdet unsere Tiere auf der Alm und im Wald …

… damit halte ich unsere Landschaft sauber und schütze unsere Tiere und die Umwelt.

 

Mit meinem Mountainbike fahre ich tagsüber auf gekennzeichneten Wegen. Abends und in der Nacht würde ich die
Tiere erschrecken …

… damit trage ich zu einem guten Miteinander in der Natur bei.

 

Picknick mit Lagerfeuer nur auf dafür gekennzeichneten Plätzen …

… damit verhindere ich einen Waldbrand und mögliche Katastrophen.

 

Bin ich in Not geraten, rufe ich den Notruf der Bergrettung: 140

 

NÖ Alm- und Weidewirtschaftsverein
DI August Bittermann
Telefon: 05 0259 46700, office(at)awv.lk-noe.at

Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Abteilung Agrarkommunikation
Telefon: 05 0259 28000, agrarkommunikation@lk-noe.at