Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Zwei Gründungen bereichern die Braustadt: Das letzte „Wieselburger Ticket“ des LEADER-Projekts ist vergeben


Die Stadtgemeinde Wieselburg freut sich über gleich zwei Neugründungen. Stadtrat Josef Lechner, Eisenstraße-Themenfeldsprecher und riz up Gründerberater Gregor Haslinger (vorne v.l.), Wilma Grubmüller (Stadtmarketing Wieselburg), das Team der Burger Bar György Meszaros, Beata Nochta und Sven Sziladi (Geschäftsführer) (Mitte v.l.) sowie Stadtrat Werner Tazreiter, das Gründerteam Kosmetik & Fitness Silvia Neuwirth und Susanne Beck, Gemeinderat Alois Kaltenbrunner und Ingrid Pruckner (Bezirksvertreterin von „Frau in der Wirtschaft NÖ“) (hinten, v.l.). Foto: Stadtgemeinde Wieselburg

Eisenstraße. Nun stehen auch in der Stadtgemeinde Wieselburg alle fünf Gründer im Zuge des LEADER-Projekts „Gründung findet Stadt“ fest: Sven Sziladi und sein Team überzeugten die Jury mit ihrer Idee der Burger Bar. Diese hat bereits eröffnet und soll nun durch das attraktive Förderpaket zusätzlich unterstützt werden.

Gleich zwei Gründer haben sich für den letzten Projektplatz beworben: Silvia Neuwirth mit ihrer Kollegin Susanne Beck stellten der Jury ihr Geschäftskonzept „Kosmetik & Fitness“ vor. Sie werden ein Geschäftslokal am Hauptplatz mit Leben füllen. Das zweite Gründerteam hat vor kurzem eine Burger Bar in Wieselburg (Scheibbser Straße) eröffnet, welche bereits guten Anklang findet.

Der Jury fiel die Entscheidung nicht leicht, Stadtrat Josef Lechner betonte: „Beide Gründungen sind eine Bereicherung für die Stadtgemeinde Wieselburg.“ Das Gründerteam Sziladi überzeugte jedoch noch mehr und erhielt deshalb den Zuschlag. Seitens des Stadtmarketings Wieselburg wird aber auch das Geschäftsteam Neuwirth Unterstützung erhalten.

Somit haben Scheibbs und Wieselburg bereits frühzeitig das gesetzte Ziel von 5 verwirklichten Geschäftsideen erreicht und sogar übertroffen. Je ein „Gründung findet Stadt“-Ticket kann noch in Purgstall und Waidhofen an der Ybbs vergeben werden und auch hier gibt es bereits Anmeldungen. Wer also noch eines der beiden letzten Tickets ergattern möchte, sollte sich schnell bei Projektmanagerin Bettina Rehwald unter 0664/266 00 14 oder per E-Mail an projekt(at)eisenstrasse.info melden. Auch online ist eine Anmeldung zum LEADER-Projekt möglich.

 

Webtipp:

www.gruendungfindetstadt.at