Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Erlauftaler Rad-Ambitionen: Gemeinden wollen touristischen Trend nutzen


Die Gemeinden im Großen und Kleinen Erlauftal planen einen Schwerpunkt zum Thema Radtourismus: Bürgermeister Harald Gnadenberger (Gresten), Bürgermeister Harald Riemer (Purgstall), Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger (Randegg), Bürgermeister Wolfgang Pöhacker (Steinakirchen), Bürgermeister Friedrich Salzer (Wolfpassing), geschäftsführende Gemeinderätin Anna Scheuchelbauer (Bergland), Bürgermeisterin Renate Gruber (Gaming), Projektleiterin Doris Mitterböck (Mostviertel Tourismus), Doris Teufel (Tourismusbüro Gaming), Vizebürgermeister Erich Buxhofer (Gresten-Land) und Eisenstraße-Projektbetreuerin Anita Eybl (v.l.). Foto: www.eisenstrasse.info

Eisenstraße. Die Gemeinden im Kleinen und Großen Erlauftal möchten im Jahr 2020 eine gemeinsame Kraftanstrengung im Radtourismus unternehmen. Gemeinsam mit Mostviertel Tourismus und Eisenstraße Niederösterreich werden sie die bestehenden Strecken Ötscherland-Radroute und Meridian-Radroute unter die Lupe nehmen, Beschilderungen überarbeiten sowie Rast- und Ruheplätze errichten. Ein begleitendes LEADER-Projekt ist in Vorbereitung.

Im Gemeindeamt Purgstall entwickelten die Gemeindevertreter neue Vermarktungsideen. „Ziel ist es, die Erfolgsgeschichte des Ybbstalradwegs auch im Erlauftal weiterzuschreiben und das Thema Flussradeln in den Vordergrund zu rücken. Die Gemeinden sind sehr motiviert“, freuten sich LEADER-Manager Stefan Hackl (Eisenstraße Niederösterreich) und Projektleiterin Doris Mitterböck (Mostviertel Tourismus).  In den nächsten Monaten werden die Überlegungen konkretisiert und ein LEADER-Kooperationsprojekt soll eingereicht werden.