Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Gedenkausstellung „130. Geburtstag“ von Theodor Klotz-Dürrenbach verlängert


Die Organisatoren der Ausstellung Altbürgermeister von Gresten-Land Hans Karner von der AG Familienforschung Eisenwurzen, Leihgeber und Kurator Johann Riegler und Franz Gloser mit dem Bürgermeister von Scheibbs Franz Aigner.


Eine Besichtigung der Werke von Theodor Klotz-Dürrenbach ist wieder von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und gegen Voranmeldung auch zu anderen Zeiten beim Kulturamt: T. 07482/42511-63, kulturservice(at)scheibbs.gv.at unter Einhaltung der COVID-19 –Maßnahmen möglich.

Theodor Klotz-Dürrenbach machte sich mit seinen Ölgemälden, Porträts, Aktzeichnungen, Holzschnitten sowie Aquarellen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einen guten Namen. Staatsaufträge, vor allem zahlreiche Privataufträge, waren die Folge.

Johann Riegler, Leihgeber der Sammlung und Kurator der Ausstellung, erstand den Nachlass von Theodor Klotz-Dürrenbach.  Er stellte später den Kontakt zu Bürgermeister a.D. Hans Karner her, um eine Ausstellung zu initiieren.  In seiner Sammlung der verschiedensten Gegenstände in Petzenkirchen sowie in der ehem. Volksschule in Kienberg befinden sich unglaubliche drei! Millionen alte Ansichts- und Motivkarten aus der ganzen Welt, 200.000 Bücher, unzählige Gläser- und Porzellangegenstände, 800 Puppen etc. in den beiden Häusern.

Anmeldung von Führungen bei freiem Eintritt ab 6, max. 9 Personen beim Kulturreferat der Stadtgemeinde Scheibbs, T. 07482/42511-63, kulturservice@scheibbs.gv.at, der Familienforschung Eisenwurzen (0664/4112201) oder beim Leihgeber (0664/3389897), mindestens einen Tag zuvor erwünscht!