Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Scheibbs ehrte seine erfolgreichen Sportler


Vizebürgermeister Franz Aigner, Manfred Riegler, Theo Weinbrenner jun. der auch die Ehrung für seinen Vater Theo Weinbrenner sen. entgegennahm, Josef Ressl, Labg. Renate Gruber und Sportstadtrat Johannes Hofmarcher


Vorführung Leistungsturnen des Turnverein Scheibbs


Tanzeinlage der Gruppe „M to D“ unter der Leitung von Eva Ehrlich


BORG Scheibbs


ÖTK Scheibbs


die erfolgreichen Scheibbser Radsportler


Schützengilde Scheibbs


Sportmittelschule Scheibbs


Tennisclub Scheibbs


Tischtennisverein Scheibbs


Turnverein Scheibbs

Einer bereits 30 Jahre währenden Tradition entsprechend zeichnete die Stadtgemeinde Scheibbs heuer wieder erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler im Rahmen einer Sportlerehrung aus. Am 03. März wurden im Turnsaal der Sportmittelschule Scheibbs die Sportler bzw. Mannschaften die in den Jahren 2015 und 2016 außergewöhnliche Erfolge erzielen konnten geehrt.

Walter Windpassinger sorgte für die kurzweilige Moderation der Verleihungszeremonie – der Turnverein Scheibbs sowie die Tanzgruppe Rund um Eva Ehrlich glänzen bei Vorführungen und Tanzeinlagen.

Vizebürgermeister Franz Aigner, Sportstadtrat Johannes Hofmarcher und die Gemeinderatsmitglieder des Sportausschusses überreichten die Urkunden und Medaillen an die Sportler aus folgenden Schulen und Vereinen:

Sportmittelschule Scheibbs, BORG Scheibbs, ÖTK Scheibbs, Schützengilde Scheibbs, Tennisclub Scheibbs, Turnverein Scheibbs, Union Tischtennisverein Scheibbs und der Lebenshilfe Scheibbs. Des Weiteren wurden auch einige Einzelsportler, wie Marie Loschnigg geehrt, die im Radsport große Erfolge im Nachwuchsbereich vorweisen konnte.

Im Rahmen der Sportlerehrung werden auch verdiente Funktionäre der Scheibbser Sportvereine geehrt, um ihnen die entsprechende Wertschätzung entgegen zu bringen, sind es doch die Funktionäre und Helfer, die in unzähligen ehrenamtlich geleisteten Stunden mit den Sportlern trainieren, diese zu Bewerben begleiten und die Strukturen schaffen, um ein geregeltes Vereinsleben überhaupt erst zu ermöglichen.

Stellvertretend für alle diese wurden bei der heurigen Sportlerehrung folgende Funktionäre vor den Vorhang gebeten und die Goldene Ehrennadel der Stadt Scheibbs verliehen:

 

  • Manfred Riegler, Platzwart oder Greenkeeper, wie man moderner sagt, des SV Raika Scheibbs

Die gesamte Rasenpflege mit rasenmähen, bewässern, linieren usw. ist schon eine Wissenschaft für sich und zeitaufwändige Beschäftigung. Dazu kommen natürlich noch viele weitere Aufgaben, die auf so einer großen Sportanlage wie in Scheibbs anfallen. Manfred Riegler erfüllt diese Aufgaben mit besonders viel Herzblut und Engagement, deshalb wird ihm von der Stadt Scheibbs die Goldene Ehrennadel verliehen.

 

  • Der Sportliche Leiter Theo Weinbrenner Junior und der Obmann des Tennisclub Scheibbs Theo Weinbrenner Senior

Die beiden Vereinsverantwortlichen sind im besonderen Maße für die großen sportlichen Erfolge des Tennisclubs Scheibbs verantwortlich bzw. haben diese erst möglich gemacht.

Der TC Sparkasse Scheibbs spielte im vergangenen Jahr nach einem wahren Erfolgslauf auch beim Final-Four in steirischen Gleisdorf groß auf und schaffte nach dem klaren 5:1-Halbfinalerfolg gegen Salzburg den Sprung in das Tennis-Bundesligafinale.

Dort wartete mit dem Gastgeber und zweimaligen Bundesligasieger Gleisdorf ein sehr starkes Team. Leider reichte es schließlich nicht ganz zum großen Coup, dennoch können die Scheibbser mit diesem historischen Erfolg mehr als zufrieden sein.

Erfolgreich unterwegs ist man auch mit den weiteren Mannschaften des Tennisclub Scheibbs sowie mit der Nachwuchsarbeit.

Für diese tolle Arbeit und die großen sportlichen Erfolge die damit möglich gemacht wurden, wird Theo Weinbrenner jun. und Theo Weinbrenner sen. die Goldene Ehrennadel der Stadt Scheibbs verleihen.

 

  • Josef Ressl vom Turnverein Scheibbs

Im Turnverein (Herren-Leistungsturnen) seit seiner Jugend, also seit fast 60 Jahren aktiv!

Ab 1983 Ausrichtung von Stadtschimeisterschaften.

Durchführung von Scheibbser Schwimmmeisterschaften in der Vergangenheit.

Gründung der Sektion Leichtathletik im Jahr 2002 und Übernahme des Sektionsleiters sowie Trainertätigkeit.

Einführung von jährlichen Leichtathletik-Vereinsmeisterschaften, seither auch jährlich Durchführung von Vereinscup und Trainingslager.

Einrichtung einer Kraftkammer im Jahr 2004.

Durch die Betreuung von Josef Ressl zahlreiche Staats-, Landesmeistertitel der AthletInnen und viele erfolgreiche Ergebnisse im Lauf- und LA-Bereich.

Einführung des Fitpfadlaufs - seit 2011 jährliche Durchführung.

Selbst auch viele erfolgreiche Ergebnisse auf Staats- und Landesebene und darüber hinaus.

Sektionsleiter für Leichtathletik und Stellvertreter von Obmann Fritz Pieber.

Leitung der umfangreichen Trainings, genaue Buchführung über die Trainingsdaten, damit Leistungssteigerungen oder auch Schwankungen nachvollzogen werden können, unzählige Fahrten zu den Wettkämpfen uvm.

Weiters leitete er jahrelang die Trainings für die Erreichung des Österreichischen Sportabzeichens gemeinsam mit seinem ÖSTA-Referenten Fritz Wutzl.

Für diese besonderen Verdienste als Trainer und Funktionär des Turnvereins Scheibbs wird Josef Ressl die Goldene Ehrennadel der Stadt Scheibbs verliehen.

 

Die Stadtgemeinde Scheibbs gratuliert den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern  und dankt allen Funktionären, Trainern und Helfern für ihr wichtiges Engagement.