Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Eisenstraße - Preisschießen

am Sonntag, den 25. August 2019 ab 13 Uhr auf der Feuerschießstätte in Scheibbs


Die Schützengilde Scheibbs 1569 ladet Schützinnen und Schützen, Freunde und Gäste, sehr herzlich ein zum zehnten Eisenstraße - Preisschießen und seit 1705 traditionellen Burgerhof Frei- und Festschießen "450 Jahre Scheibbser Schützenwesen" am Sonntag, den 25. August 2019 ab 13 Uhr auf der Feuerschießstätte in Scheibbs.

Wir schießen alle kurzen und langen Feuerwaffen, alle Systeme, Kaliber und Visierungen, aber nur Einzelladergewehr
und Bleigeschoße. Faustfeuerwaffen auf 25m, Gewehre stehend aufgelegt und ab 65 Jahre sitzend aufgelegt auf 50m, und stehend frei auf 100m (Extrawertung für historische Feuerstutzen). Kreise und Tiefschuß werden kombiniert gewertet. Die Einlage um 12,- beinhaltet 2 Serien, der Nachkauf kostet 2,- für eine 5er Serie. Unsere Beste sind Edelmetall oder Geld, jede Schützin und jeder Schütze gewinnt in Scheibbs ein solches. Bitte, keine „sportliche“ Schießkleidung verwenden, unser heimisches Gewand mit Hut ist uns lieber, eine Schießbrille ist
erlaubt. Der Ehrenschuss auf die zum besonderen Anlass gemalte Festscheibe kostet 10 Euro, er ist einmal wiederholbar. Wer siegt, trägt für ein Jahr die Schützenkönigskette und den Titel: Schützenkönig der Nö.Eisenstraße


Die Preisverteilung ist um cirka 18 Uhr, für Trank ist immer, für Speis´ ab 17 Uhr bestens gesorgt.


Der Zieler: Franz G. Handl, 3283 St.Anton a.d. Jeßnitz, Kniebichl 32 • +43 664 73 58 21 99 • www.cecco.jimdo.com