Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Euro-Info-Tour zu Besuch in Scheibbs


Euro-Bus in Scheibbs


Ehepaar am Silberschalter


Euro-Info-Straße in Scheibbs


Gewinnerfoto (v.l.n.r. Mitarbeiter Georg des Euro-Info-Tour Teams, OeNB-Mitarbeiterin Sonja Luhn mit Gewinnerin Martina Kirchberger, Finanzstadtrat Martin Luger) ©OeNB, Abdruck für Pressezwecke honorarfrei.

Im Rahmen der Euro-Info-Tour 2019 machte der Euro-Bus der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) in Scheibbs Halt. Einen ganzen Tag konnte die Bevölkerung das kostenlose Informations- und Dienstleistungsservice der OeNB in Anspruch nehmen.


Die Euro-Banknoten der Europa-Serie sind dank modernster Sicherheitsmerkmale besonders fälschungssicher. Um trotzdem alle Euro-Banknoten selbst auf ihre Echtheit prüfen zu können, ließen sich Einheimische wie auch Urlauber am Bahnhofplatz in Scheibbs vom Euro-Info-Tour Team das einfache Fühlen-Sehen-Kippen Prinzip erklären. Die neuen 100- und 200-Euro-Banknoten weisen zusätzliche Sicherheitsmerkmale auf und haben dieselbe Höhe wie die 50-Euro-Banknote. Alle Banknoten beider Serien stellen gesetzliches Zahlungsmittel dar.
Beliebt bei den Besucherinnen und Besuchern des Euro-Bus in Scheibbs war auch der kostenlose Schilling-Euro-Tausch. „Es wird Zeit, sich davon zu trennen – wir behalten nur einzelne Münzen als Andenken“, meinte ein Ehepaar, das einen Großteil ihrer über Jahrzehnte gesammelten Silbermünzsammlung vorbeibrachte und sich über druckfrische Euro-Banknoten freute. Insgesamt wurden an diesem Tag im Euro-Bus über 263.700 Schilling in Euro getauscht.
Zu den Gästen des Euro-Bus in Scheibbs zählte auch Finanzstadtrat Martin Luger. Dieser gratulierte den Gewinnerinnen Martina Kirchberger und Hermine Frühwirt zu den gewonnenen Euro-Sondermünzsets und bedankte sich persönlich für das Informations- und Serviceangebot der OeNB.

Die letzte Möglichkeit, sich heuer beim Euro-Bus in Niederösterreich rund um den Euro zu informieren, gibt es am Freitag, 07. Juni, am Hauptplatz in Amstetten von 9-12 und 13-18 Uhr. Danach fährt der Euro-Bus weiter nach Oberösterreich.


Alle weiteren Tour-Daten und Infos finden Sie auf www.oenb.at/euro-bus.


Rückfragen & Pressefotos
Georg de Carvalho-Engelhardt
0676 / 748 54 81
euro-bus(at)eurologisch.at