Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Green Care-Fachexkursion nach Kärnten: Eisenstraße führt Interessenten ins „Paradies“


Bei der zweitägigen Green Care-Exkursion der LEADER-Region Eisenstraße am 14. und 15. Februar nach Kärnten lernen Interessierte Chancen und Möglichkeiten von Green Care für den eigenen Betrieb kennen. Fotos: www.eisenstrasse.info


Eisenstraße. Eintauchen in die Welt der vielfältigen Green Care-Angebote: Das bietet die Region Eisenstraße Niederösterreich Interessierten bei einer zweitägigen Exkursion am 14. und 15. Februar. Dabei besichtigt die Gruppe vier Green Care-Betrieben in Kärnten - von sanften Entschleunigungs-Angeboten über ein Ausbildungs- und Förderzentrum bis zum Pferde-Paradies und zum „Tor zur Sonne“.

„Wie man die Ressourcen des eigenen Betriebes wirksam einsetzt, um attraktive Green Care- Angebote zu schaffen, erfährt und erlebt man am Besten direkt bei Green Care-Bauern und Bäuerinnen,“ ist Eisenstraße-Projektbetreuerin Martina Bachtrögler vom praktischen Nutzen der Exkursion überzeugt.

Wie Gesundheit fördern am Hof in der Praxis funktioniert, erleben die Teilnehmer beim ersten Auszeithof der Fachexkursion. Ein sozialpädagogisches Zentrum, das Jugendliche auf ihrem Weg in ein eigenständiges Leben begleitet und Lehrwerkstätten betreibt, ist die zweite Station.

Heilpädagogisches Reiten sowie tiergestützte Therapien lernen die Interessierten am Pferde- und Reiterparadies in Wolfsberg kennen. Den Abschluss bildet das „Tor zur Sonne“ im Lavanttal, ein Hof auf dem Auszeitsuchende die Kraft der Natur nutzen und bäuerlichen Alltag und Brauchtum miterleben.

„Green Care ist eine Zukunftschance für ländliche Betriebe und leistet einen wertvollen Beitrag zum Erhalt unserer Kulturlandschaft,“ so Ing. Daniela Fux, ehemalige Direktorin der Landwirtschaftlichen Fachschule Gaming. Die Unterstützung beim Ausbau des Green Care-Angebotes in der Region Eisenstraße ist ein Herzensthema für die engagierte Themenfeldsprecherin. „Beim Austausch mit den Green Care-Anbietern und den Teilnehmern untereinander werden die Ideen sprudeln und neue Angebote in der Eisenstraße angeregt,“ freut sich Daniela Fux auf die Exkursion.

Ideen und Anregungen können sich Green Care-Interessierte aus der Eisenstraße auf der zweitägigen Exkursion am 14. und 15. Februar zu Green Care-Betrieben in Kärnten holen. Anmeldungen sind telefonisch unter 07482/20 440 oder per Mail an greencare(at)eisenstrasse.info möglich.

 

Exkursion Green Care Eisenstraße:

Mi, 14. bis Do, 15. Februar 2018

Anmeldung unter 07482/20 440 oder per Mail an greencare(at)eisenstrasse.info

Kosten: 65 Euro (inkl. Bustransfer, Besichtigungen, Vorträge und Nächtigung)

 

Details zur Exkursion und aktuelle Projektinfos:

www.eisenstrasse.info/greencare

 

Kontakt:

Eisenstraße Niederösterreich, Martina Bachtrögler, Projektbetreuerin Green Care Eisenstraße

greencare(at)eisenstrasse.info, Tel. 07482/204 40

 

 

Stefan Hackl

PR & Öffentlichkeitsarbeit

Eisenstraße Niederösterreich

Brunnengasse 2, A-3341 Ybbsitz

Tel.: 07443/866 00

E-Mail: presse@eisenstrasse.info