Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Scheibbs
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Scheibbs


Konzertvorschau der Schmelzer Musikschule Scheibbs




Wie gewohnt finden auch wieder zahlreiche Klassen- und Vortragsabende im Schmelzersaal der Musikschule in Scheibbs statt:

 

Di 12. Dez. um 17.00 Uhr
Konzert „KlaWir in der Weihnachtszeit ein klingender Adventkalender“ mit Blockflöte und Klavier unter der Leitung von Ilse Leinholz

Mo 18. Dez. um 18.30 Uhr

Konzert „Glocken klingen - Gitarren schwingen“ mit Blockflöte und Gitarre unter der Leitung von Mag. Ingrid Wagner-Scheuch

Di 19. Dez. um 17.00 Uhr
Konzert „Schneegestöber im Schmelzersaal“ mit Blockflöte und Oboe unter der Leitung von Martina Ackerl

Di 19. Dez. um 18.00 Uhr
Landesklinikum, 1. Stock

Patientenweihnachtsfeier: Konzert mit Vokal- und Gitarrenensemble unter der Leitung von Mag. Sylvia Kummer und Mag. Ingrid Wagner-Scheuch

Mi 20. Dez. um 18.00 Uhr
Konzert „Fröhliche Gitarrenweihnacht“ mit Gitarre unter der Leitung von Ing. Franz Raab

Fr 22. Dez. um 18.00 Uhr
„Fröhliche Weihnacht überall“ Konzert der verrückten Streicherbande“ unter der Leitung von Judith McGregor, MA und Julia Schwendinger



Termine 2018:

Fr 19. Jän. um 17.00 Uhr
„Klavierkonzert zum Jahresbeginn“ unter der Leitung von Mag. Konrad Jankot

Fr 26. Jän. um 18.00 Uhr
„Musicopharm forte – Musikstücke und ihre Wirkung“: Konzert mit Violine und Viola unter der Leitung von Judith McGregor


Außerdem wird heuer wieder kreativer Tanz und klassisches Ballett sowie der Eltern-Kind Kurs "Bim und Bam" angeboten. Auch das Tonstudio wird im Winter wieder veranstaltet und die 2. Bläserklasse bereitet sich bereits auf ihre Instrumentenauswahl vor. Eine neue Sing-Rhythmusklasse wurde heuer in Randegg eröffnet. Auf Landesseite feiern die niederösterreichischen Musikschulen ein besonderes Jubiläum. 60 Jahre Musikschulwesen in NÖ unter dem Motto Musizieren macht Freu(n)de.

 

Weiter Infos unter www.schmelzer-musikschule-scheibbs.gv.at (J. H. Schmelzer Musikschule Scheibbs, Dir. Irene Kraus, Bakk. art., T. 07482/43150, 0676/6834454)